An einem lauen Spätsommerabend im 1981 feierten Reto Baumann, Peter Frizzoni und Carlo Simonelli

mit einem "Handörgeli" und einer Flasche Wein

auf der ganz neuen Dorfstrasse das endliche Ende der 2-jährigen Sanierungsarbeiten. Knapp sind sie und ihre Geschäfte dem bevorstehenden Ruin entkommen. Die Strassen-Baustelle hatte sie während der ganzen Bauzeit für die Kunden unerreichbar gemacht. Dieses spontane Fest unter Geschäftsnachbarn war das "Erste Celeriner Strassenfest". Dabei entstand auch die Idee zur Gründung eines lokalen HGV's. Seit jenem Abend feiern nun Einheimische und Gäste jährlich an einem Freitag anfangs August bis spät in die Nacht das "Celeriner Strassenfest".
Handel- und Geverbeverein Celerina/Schlarigna
       Contact: info@hgv-celerina.ch   Handels- und Geverbeverein Celerina/Schlarigna